Freiwillige Feuerwehr Brackenheim

"Acht Teile - ein Ganzes"

Sauna ausgebrannt

Samstag, 05.12.2020 - 18:46 UhrZimmerbrandvon Marcel Karger, Feuerwehr Brackenheim

„Zimmerbrand, brennt Sauna in Badezimmer“ lautete die Alarmierung der Einsatzkräfte am Vorabend des 2. Advents.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das im ersten Stock eines Einfamilienhauses befindliche Zimmer bereits im Vollbrand und die zwei zum Brandausbruch im Gebäude befindlichen Personen konnten unverletzt im Freien angetroffen werden.

Unter Einsatz von zwei Angriffsleitungen im Innenangriff konnte das Schadenfeuer vor dem Übergreifen auf benachbarte Räume und das Dachgeschoss gelöscht werden. Zur Nachkontrolle kamen mehrere Wärmebildkameras zum Einsatz um einen Schwelbrand im Dachgeschoss und der Gebäudeisolierung auszuschließen. Erfreulicherweise konnte der Brand wohl buchstäblich in der letzten Minute vor einem weiteren Übergreifen eingedämmt werden.

Neben dem Löschzug der Abteilung Brackenheim waren die Polizei, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und der DRK Ortsverein Brackenheim vor Ort.

Ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der Sachschaden auf ca. 150.000 Euro.