Freiwillige Feuerwehr Brackenheim

"Acht Teile - ein Ganzes"

Garagenbrand rechtzeitig entdeckt - Oldtimer gerettet

Sonntag, 09.06.2019 - 20:19 UhrZimmerbrandvon Marcel Karger, Feuerwehr Brackenheim

Anwohner meldeten am Sonntagabend einen Garagenbrand in Brackenheim-Hausen. In der wenige Meter neben dem Wohnhaus freistehenden Garage war aus bislang nicht bekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. In der Garage waren neben einem abgestellten Oldtimer auch Modellbau- und Fahrzeugteile gelagert.

Einsatzkräfte der Abteilung Hausen hatten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten somit ein Übergreifen der Flammen auf den abgestellten Oldtimer verhindern. Dennoch entstand laut Polizei ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro.

Ein Bewohner des Anwesens wurde durch das Einatmen von Rauchgasen bei Löschversuchen leicht verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Im Einsatz waren die Abteilung Hausen mit einem Löschgruppenfahrzeug und die Abteilung Brackenheim mit dem Löschzug. Der DRK-Ortsverein stellte den Eigenschutz für die Atemschutzkräfte sicher und unterstützte den Regelrettungsdienst.