Freiwillige Feuerwehr Brackenheim

"Acht Teile - ein Ganzes"

Brandnachschau - Halle einer Schreinerei verraucht

Donnerstag, 05.04.2018 - 14:36 UhrGelöschter Brand (Nachschau)von Marcel Karger, Feuerwehr Brackenheim

In einer Schreinerei kam es aus unbekannten Gründen zu einem Brand und einer starken Rauchentwicklung in der Späneabsauganlage. Nach Aussage des Anrufers würde es nach einem erfolgreichen Löschversuch mit zwei Pulverlöschern nicht mehr brennen. Die Abteilungen Stockheim und Brackenheim wurden daraufhin von der Leitstelle zur Brandnachschau alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die starke Rauchentwicklung. Da vom Einsatzleiter wegen der Stärke des Rauches ein weiterhin bestehendes Schadenfeuer nicht ausgeschlossen werden konnte gingen zwei Trupps unter Pressluftatmern mit Wärmebildkamera und C-Rohr zur Absauganlage vor. Von den vorgehenden beiden Trupps wurden mehrere Auffangbehälter mit glimmendem Sägemehl aus dem Gebäude gebracht. Glutnester an der Anlage wurden mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht.

Nachdem die Rauchursache beseitigt wurde konnte die Fertigungshalle mit zwei Druckbelüftern rauchfrei gemacht werden. Die komplett ausgebrannte Absauganlage wurde daraufhin sicherheitshalber von der betroffenen Firma aus dem Gebäude gebracht.