Freiwillige Feuerwehr Brackenheim

"Acht Teile - ein Ganzes"

Brandmeldealarm in Brackenheim

Donnerstag, 04.02.2016 - 2:29 UhrBrandmeldeanlage Objektalarmvon Timo Gebert, Feuerwehr Brackenheim

Zu einem Objektalarm alarmierte uns die ILS Heilbronn wieder einmal ins Flüchtlingswohnheim beim Brackenheimer Krankenhaus.

Vom anwesenden Sicherheitsdienst wurde der Einsatzleiter direkt beim Eintreffen darüber informiert, dass im 4. OG ein Druckknopfmelder eingedrückt wurde. Umgehend wurde von der Feuerwehr gemeinsam mit dem Sicherheitsdienst die vollständige Räumung des Gebäudes eingeleitet. Um sicherzustellen, dass tatsächlich kein Brand ausgebrochen war, wurden von der Feuerwehr sämtliche Zimmer im Wohnheim kontrolliert. Da eine Zimmertüre mit dem Generalschlüssel nicht mehr zu öffnen war, wurde diese Türe im Beisein der anwesenden Polizeibeamten mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet.

Bis zum Abschluss der Erkundung mussten alle Bewohner das Wohnheim verlassen. Im Ergebnis konnte kein Brand festgestellt werden, so dass es sich um ein vorsätzliches Auslösen der Brandmeldeanlage handelte.

Im Einsatz war der Löschzug Brackenheim mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften. Zusätzlich waren vier Einsatzkräfte am Feuerwehrgerätehaus in Bereitschaft.