Freiwillige Feuerwehr Brackenheim

"Acht Teile - ein Ganzes"

Verkehrsunfall mit PKW in Meimsheim

Samstag, 26.10.2013 - 19:50 UhrVerkehrsunfall PKWvon Timo Gebert, Feuerwehr Brackenheim

Mit dem Einsatzstichwort „VU PKW, eine eingeklemmte Person“ wurden wir am Samstagabend nach Meimsheim alarmiert. Da die Ortsangabe zunächst unklar war, wurden mehrere Stellen angefahren. Das verunfallte Fahrzeug wurde schließlich auf der Landstraße in Richtung Lauffen im Bereich der Unteren Schellenmühle aufgefunden.

Der Fahrzeugführer war dort mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und im Abhang zum Stehen gekommen. Glücklicherweise war keine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits eine Polizeistreife vor Ort, die sich um den unverletzten Fahrer kümmerte.

Von den Kameraden des Löschzugs Meimsheim wurde das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen in die nahe Zaber gesichert sowie geringe Mengen auslaufender Betriebsstoffe aufgefangen. Zusätzlich wurde der Brandschutz sichergestellt. Die Fahrzeuge des Löschzugs Brackenheim mussten nicht tätig werden.

Im Einsatz waren die Löschzüge Meimsheim und Brackenheim mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften. Zusätzlich waren 12 Einsatzkräfte am Feuerwehrgerätehaus in Bereitschaft.