Freiwillige Feuerwehr Brackenheim

"Acht Teile - ein Ganzes"

Baum brennt in Botenheim

Donnerstag, 12.09.2013 - 23:29 UhrKleinbrandvon Timo Gebert, Feuerwehr Brackenheim

Am späten Donnerstagabend wurden wir zu einem brennenden Baum in Botenheim alarmiert. Der Baum war aus unbekannten Gründen in eine Stromleitung gestürzt, infolgedessen die Baumkrone Feuer gefangen hat.

Da das Gebiet um den umgestürzten Baum sehr sumpfig ist und es zudem bereits seit mehreren Stunden geregnet hatte, konnte mit dem zunächst alarmierten TSF-W des Löschzugs Botenheim die Einsatzstelle nicht erreicht werden. Es wurde daher der Löschzug Brackenheim mit einem allradgetriebenen Fahrzeug nachalarmiert.

Während die Kameraden aus Botenheim die Einsatzstelle vom Firmengelände aus ausleuchteten, wurde der Baum von der Besatzung des Brackenheimer TLF abgelöscht. Nachdem der Energieversorger eingetroffen und der Strom abgeschaltet war, wurde der Baum von der Feuerwehr noch vollends gefällt.

Im Einsatz waren die Löschzüge Botenheim und Brackenheim mit 16 Einsatzkräften. Zudem waren 17 Einsatzkräfte am Feuerwehrgerätehaus in Bereitschaft.